Review Fono Forum | Tilman Urbach

review-tilman-urbach

Review Jazz'n'more "Klavierspielen trägt mich durchs Leben" | Pirmin Bossart

jazz-n-more

Review The SQUID'S EAR | Brian Olewnick

the-squid-s-ear

Review Point of Departure | Michael Rosenstein über le souffle du temps II - Réflexion

review-michael-rosenstein Point of Departure

Bericht Luzerner Zeitung, Mai 2020 "Klavierspielen trägt mich durchs Leben | Pirmin Bossart

luzerner-zeitung-mai-2020

Interview SRF mit Beat Vogt 22. März 2019

Judtih Wegmann, die Zuger Pianistin, die auf den Flügelsaiten Kugeln tanzen lässt..

Review Konzert Kunsthaus Zug | Ein Parforceritt ohne Pause 27/28. April 2019 | A. Hürlimann

Den Atem der Zeit empfinden und darüber reflektieren ist nur dem Menschen möglich, und interessant und bewegend werden abstrakte Konzepte und Algorithmen erst, wenn eine Künstlerin wie hier am Werk ist, fühlt disponiert und vollzieht.
2019-kritik-zug-kunsthaus

Different Reviews in english

press-and-reviews.compressed

Review Jazz da Gama | "le souffle du temps" 1. Juli 2018 | Raul da Gama

kritik-raul-da-gama-jazzda-gama

Review WIRE "le souffle du temps" Dezember 2017 | Andy Hamilton

wegmann-thewire12.17-1-2

Review FONO FORUM "le souffle du temps" Dezember 2017 | Tilman Urbach

Morton Feldman ist nicht tot. John Cage auch nicht...
review-tilman-urbach

Review "le souffle du temps" 3. August 2017 von Kate Molleson in The Guardian, UK

Elusive and meticulous prepared piano..
guardian-review
Link zum Text

Review Schaffhauser Nachrichten - 2. Juli 2018 - Konzert "Dans un rêve.." | Arnold Sigg

Ein Feierabend, mit musikalischen Höhenpunkten
Mit Deborah Marchetti (Violine) und Stephan Hostettler (visuelles Design)
schaffhausernachrichten-dans-un-reve

Review Zuger Zeitung - 25. März 2018 - Konzert "Dans un rêve.." | Dorotea Bitterli

Teufelstriller und Traumerwachen
kritik-duo-deborah-2018

Review Neue Zuger Zeitung September 2016 | Vier Hände spielen mit viel Herzblut

CHAM Klavierrezital in der Villette: Es war eine unkomplizierte und direkte Begegnung mit zwei leidenschaftlichen Musikerinnen – wie es sie im klassischen Konzertbetrieb viel zu selten gibt.
2016-09-kritik-cham-klavier-duo-torres-wegmann2016-kritik-duo

Review Schaffhauser Nachrichten | Konzertkritik "Innere Zerrissenheit hörbar gemacht"

Schaffhauser Nachrichten, 16. September 2016 von Indrani das Schmid
2016-schaffhauser-nachrichten-duo

Review Zuger Zeitung New4Art Quartett 19. Januar 2015 | Schellen, Schnallen und Schalmeien

ZUG Das Esemle New4Art rund um die Zugerin Judith Wegmann hat musikalisch beeindruckt -bei der Vielfältigen Entdeckung von Klangspuren.
2015-new4art-kunsthaus-zug

Review swissclassics.org 2015 Daniel Andres

swissclassics.org, 2015
Zwei Flügel, zwei Perkussionisten Gestern in Basel, genauer in der Kunsthalle. Zwei Pianistinnen und zwei Perkussionisten spielten Werke von George Crumb, Steve Reich, Nik Bärtsch und zum Eingang und zum Ausgang improvisierten sie im Kollektiv. "music fo a summer evening" von Crumb ist eine Wucht.
2015-kritik-new4art-kunsthalle-basel

Porträt Zugerzeitung 2012 | Die Klangwelt einer Idealistin

Neue Zuger Zeitung, 13. März 2012
ZUG Pianistin Judith Wegmann tritt mit dem Bündner Schriftsteller Arno Camenisch in Zug auf.
2012-portrat-judith-wegmann

Review Schaffhauser Nachrichten 2011 "Eine Welt aus Wort und Klang" | Rita Wolfensberger

Am Abendkonzert im Musikhaus Meister erlebt man immer wieder die Begegnung mit jungen, sehr begabten Musikern, so auch in diesem ersten in der neuen Saison.
2011-schwarzberg-eine-musikalische-lesung

Review Zuger Presse 2010 | Vernissage von Claudia Bucher |

Zuger Presse, 15. September 2010 von Beatrice Scheurer
„Energetische Aktionskunst und ein Ohrenschmaus, Claudia Bucher gelang am vergangenen Dienstag eine Performance von nahe zu unbeschreiblicher Ausstrahlung
2010-performance-art-mit-claudia-bucher